Campus | FURIOS Online
FURIOS wünscht Euch schöne Semesterferien! Aktuelles rund um die FU gibt es hier wieder ab dem 13. Oktober.
Bis dahin viel Spaß mit unseren wöchentlichen Ferienserien FURIOS auf Reisen und Berlins Bibliotheken im Test!
  • thumbnail_3rika

    Scheuklappen aus Bücherpapier

    Im Grimm-Zentrum der HU werden Flyer einer rechten Terrororganisation gefunden. Aufklärung der eigenen Studierenden oder Warnung anderer Bibliotheken? Fehlanzeige! Julia Marie Wittorf hat in der Berliner Bibliothekslandschaft recherchiert .  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Können wir unseren Palmen noch trauen?

    Ronja Hegemann bringt es auf die Palme: Viele Pflanzen sind chronische Lügner. Stolz nennen sie sich Palme, obwohl sie zu einer ganz anderen Pflanzengattung gehören!  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Nachhaltige Weihnachtsgeschenke? Das geht!

    Die weihnachtliche Geschenkesuche ist jedes Jahr aufs Neue qualvoll. Geld und Nerven werden knapp und umweltfreundlich ist das Ganze auch nicht. Josefine Strauß zeigt, dass es auch anders funktioniert.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Dahlemer Diebstähle

    Berliner Studierende sind notorisch knapp bei Kasse und müssen an jeder Ecke sparen. Ob sie dafür auch zu illegalen Methoden greifen, hat Philipp Gröschel untersucht.   » mehr

  • FURIOS Undercover: Die Künstler vom Bahnhof Zoo

    Astronomische Kaffeepreise und göttliche Ambitionen: Johanna Daniel ist an der Universität der Künste einen Tag lang vor die jungen Schöpfer*innen Berlins getreten.   » mehr

  • thumbnail_3rika

    Für alle und für lau

    Ersti-Fahrt und studentische Cafés: Wer dahinter steckt ist vielen egal, große Arbeit kann es ja nicht sein. Studentisches Engagement sollte stärker wertgeschätzt werden, findet Elias Joswich.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Kaltschnäuzige Barmherzigkeit

    In der FU-Kleintierklinik Düppel retten Haustiere mit Blutspenden leben. Rabea Westarp hat einen wohltätigen Vierbeiner bei der Spende begleitet.    » mehr

  • thumbnail_3rika

    Mit Schimmel garniert

    Plastikbesteck, ekliges Essen und soziale Kälte: die studentischen Cafés sind zuweilen weniger ansprechend als sie glauben. Roxanne Honardoost ist es leid.  » mehr