valerie.schoenian | FURIOS Online
FURIOS wünscht Euch schöne Semesterferien! Aktuelles rund um die FU gibt es hier wieder ab dem 13. Oktober.
Bis dahin viel Spaß mit unseren wöchentlichen Ferienserien FURIOS auf Reisen und Berlins Bibliotheken im Test!
  • thumbnail_3rika

    „Du hast ja gar nichts gesehen von der Welt“

    Facebook-Fotos lassen vermuten, dass heutzutage jeder ständig unterwegs ist – bloß raus hier, immer weiter weg, an immer exotischere Orte. Simon Purk hat Menschen gefunden, denen es anders geht. Denn Reisen hat nicht nur Vorteile.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Studienabbruch ist kein Beinbruch

    Die Wirtschaft wirbt um Studienabbrecher. Die müssen sich nicht als Versager fühlen. Eine gute Sache, findet Matthias Bolsinger. Doch die hat auch eine Schattenseite.   » mehr

  • thumbnail_3rika

    Gleiche Semesterzeiten für alle!

    Die deutschen Semesterzeiten unterscheiden sich von denen anderer Länder, Auslandsaufentalte werden dadurch erschwert. Eine Anpassung an internationale Gepflogenheiten ist überfällig, findet Hannah Zabel.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Alma Mater hat jetzt Photoshop

    Cecilia Fernandez würde sich ihrer Alma Mater gerne verbundener fühlen. Die FU versucht ihr Bestes mit universitären Selbstdarstellungen auf Storify – die aber sind dabei eher hinderlich als hilfreich.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Im Zweifel für die Freiheit!

    Die Mitglieder des Rings Christlich-Demokratischer Studenten sprechen sich gegen eine Zivilklausel aus, die militärische Forschung an der Uni verbietet. Florian Schmidt erklärt, warum sie damit recht haben.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Ein Tag in: Steglitz

    Steglitz ist traditionell ruhig und bourgeois. Aber es besitzt einen diskreten Charme. Findet zumindest Cecilia Fernandez, die einen Tag im stillen Westen verbracht hat.  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Das letzte Kapitel

    Patrick Schnabel verbrachte sein halbes Leben in Dahlem – hier studierte er, wurde zum Buchhändler ausgebildet und eröffnete seinen eigenen Laden. Den muss er jetzt schließen. Von Valerie Schönian  » mehr

  • thumbnail_3rika

    Vom Wahnsinn Lebenslauf

    Der Jungkabarettist Martin Valenske präsentiert in der Distel sein Programm „Curriculum Vitae Minimalis“ und rechnet darin gnadenlos mit der Sucht nach Selbstoptimierung ab. Von Maik Siegel  » mehr