FERIENSERIE – Die Straßen rund um die FU | FURIOS Online
FURIOS wünscht Euch schöne Semesterferien! Aktuelles rund um die FU gibt es hier wieder ab dem 13. Oktober.
Bis dahin viel Spaß mit unseren wöchentlichen Ferienserien FURIOS auf Reisen und Berlins Bibliotheken im Test!

FERIENSERIE – Die Straßen rund um die FU

Habt ihr euch schon immer gefragt, was es mit den Straßennamen um der FU auf sich hat? Wir verraten es euch – im zweiten Teil der vorlesungsfreien Zeit! Von der Altensteinstraße bis zur Van’t-Hoff-Straße sind wir der Beschilderung auf den Grund gegangen.

Die Lansstraße der FU - was versteckt sich hinter dem Namen? Foto: Christopher Hirsch

Die Lansstraße der FU – was versteckt sich hinter dem Namen? Foto: Christopher Hirsch

Teil I: Königin-Luise-Straße — „Der Mythos einer Königin“

Teil II: Lansstraße — „In abgestandenen Gewässern“

Teil III: Van ‚t-Hoff-Straße — „Wo die Chemie stimmt“

Teil IV: Otto-von-Simon-Straße — „Ein Kunstpatron wacht über die FU“

Teil V: Altensteinstraße — „Der Begründer des Schulsystems“

Teil VI: Faradayweg — „Meister der Pole“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

FERIENSERIE – Was machen in Berlin?

Tipps für alle, die Uni, Arbeit und andere Verpflichtungen von großen Weltreisen abhalten: Wir zeigen euch, womit man sich in der Hauptstadt seine Zeit vertreiben kann.  » weiterlesen