Liste 33: FSI Jura / Café Tatort | FURIOS Online
FURIOS wünscht Euch schöne Semesterferien! Aktuelles rund um die FU gibt es hier wieder ab dem 13. Oktober.
Bis dahin viel Spaß mit unseren wöchentlichen Ferienserien FURIOS auf Reisen und Berlins Bibliotheken im Test!

Liste 33: FSI Jura / Café Tatort

Lis­ten­num­mer: 33

Lis­ten­name: FSI Jura / Café Tatort

Poli­ti­sche Ori­en­tie­rung: neutral

Ziele und Vorhaben: Die FSI Jura setzt sich aktiv für die Verbesserung des studentischen Lebens am Fachbereich Jura und der gesamten FU ein. Die FU-weit bekannte Jura-Party, das Sommerfest und insbesondere das Hauptprojekt der FSI, das Café Tatort, fördern das studentische Miteinander um ein Vielfaches. Die Einnahmen kommen den Studenten selbst zugute, unter anderem in Gestalt der Anschaffung neuer Bücher für die Fachbereichsbibliothek.

Die FSI Jura definiert kein konkretes politisches Spektrum, sondern heißt alle politischen und weltlichen Ansichten willkommen. Lediglich extremistischem Gedankengut steht sie ablehnend gegenüber.

Ihre Ziele: Förderung der studentischen Möglichkeiten am Fachbereich, Förderung der Lehre am Fachbereich, Studiensicherheit, Transparenz und Kontrolle der Verwendung der Studentenbeiträge, Stärkung der studentischen Einflussnahme auf die neue Rahmenstudienordnung, „Leben statt Lernfabrik“ – Verbesserung des Hochschullebens

Home­page: www.fsijuraforum.de

AStA-tragend: Kommt drauf an

Stupa-Sitze 2012: 4

Stupa-Sitze 2013: 4

nächste Liste
vorherige Liste

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.