Kommission für Lehrangelegenheiten | FURIOS Online
FURIOS wünscht Euch schöne Semesterferien! Aktuelles rund um die FU gibt es hier wieder ab dem 13. Oktober.
Bis dahin viel Spaß mit unseren wöchentlichen Ferienserien FURIOS auf Reisen und Berlins Bibliotheken im Test!

Kommission für Lehrangelegenheiten

Die Kommission für Lehrangelegenheiten (KfL) ist ein wichtiges Beratungsgremium, das Vorschläge und Empfehlungen im Bereich der Lehre macht. Sie wurde vom Akademischen Senat (AS) eingesetzt. Sie setzt sich aus zwei Professoren, zwei akademischen Mitarbeitern, zwei sonstigen Mitarbeitern und sechs Studierenden zusammen. Die KfL kann Empfehlungen an den AS aussprechen, aber selbst keine verbindlichen Beschlüsse fassen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die Paten

„Rock Your Life!“ vermittelt Patenschaften zwischen Schülern und Studenten. Mit beiden traf sich Marianne Bröker beim Winterfest des Programms.  » weiterlesen