Theateraufführung „Ugly People“ | FURIOS Online
FURIOS wünscht Euch schöne Semesterferien! Aktuelles rund um die FU gibt es hier wieder ab dem 13. Oktober.
Bis dahin viel Spaß mit unseren wöchentlichen Ferienserien FURIOS auf Reisen und Berlins Bibliotheken im Test!

Theateraufführung „Ugly People“

Ugly People – Aufführung der studentischen Theatergruppe Poor Kennedys vom John-F.-Kennedy-Institut (JFKI). Der Vorhang öffnet sich jeweils am 11. und 12. Juli um 20 Uhr auf der großen Bühne im Ethnologischen Museum (Lansstraße 8, 14195 Berlin-Dahlem) gegenüber dem JFK-Institut.

Die englischsprachige Theatergruppe „Poor Kennedys“ zieht es erneut mit einem großen Projekt auf die Bühne: An zwei aufeinanderfolgenden Tagen wird das Ensemble des JFK-Institus das Stück „Ugly People“ des amerikanischen Playwright James Venhaus aufführen. Der Slogan „Politics is just show business for ugly people“ verspricht einen Abend zwischen Politik und Parodie — passend zur anstehenden amerikanischen Präsidentschaftswahl im Herbst.

Wann: Mittwoch, 11. Juli, und Donnerstag, 12. Juli, jeweils um 20 Uhr

Wo: Bühne des Ethnologischen Museums, Lansstraße 8, 14195 Berlin. U-Bahn Dahlem-Dorf. Gegenüber dem JFK-Institut

Eintritt: 3 Euro auf freiwilliger Basis

Weitere Informationen gibt es auf der Veranstaltungsseite bei Facebook.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die wahrscheinlich kürzeste StuPa-Sitzung der Welt

Das Studierendenparlament hat sich zu seiner letzten Sitzung in diesem Semester getroffen. Ideologische Grabenkämpfe, die dort früher ausgetragen wurden, waren Fehlanzeige. Schon nach eineinhalb Stunden war die Tagesordnung abgearbeitet. Von Max Krause  » weiterlesen