Willkommen auf FURIOS Online! | FURIOS Online
FURIOS wünscht Euch schöne Semesterferien! Aktuelles rund um die FU gibt es hier wieder ab dem 13. Oktober.
Bis dahin viel Spaß mit unseren wöchentlichen Ferienserien FURIOS auf Reisen und Berlins Bibliotheken im Test!

Willkommen auf FURIOS Online!

button

Kommt dir der pinke Button bekannt vor? Er ziert auch das Titelblatt der neuen FURIOS, die du seit Dienstag auf dem Campus bekommst. Zwei Publikationen, ein Erscheinungstag: Die Lancierung unserer zweiten Heftausgabe ist der Startschuss für FURIOS Online!

»Unternehmer. Die Bessermacher« ist das Titelthema der neuen FURIOS. Die Geschichten aus dem Heft findest du auch hier, wo wir sie weiterverfolgen. Außerdem wird FURIOS Online in den kommenden Tagen um die neuesten Campusnachrichten erweitert. Von nun an kannst du hier jede Woche eine aktuelle Presseschau, Kommentare und Reportagen lesen. Und im Kalender findest du die aktuellen Events rund um die FU.

Bei der Produktion von Magazinen schleichen sich leider immer wieder Fehler ein. Im Unternehmer-Heft haben wir den Namen unserer Fotografin Cora-Mae Gregorschewski, nun ja, gleich mehrfach vergessen. Neben Autor Benedict Wells und der Rostlaube bei Nacht hat Cora auch die Studenten von »Margins«, den Warenfetisch und die Portraits für die Serie 4/40 000 fotografiert. Liebe Cora, wir bitten nochmals um Entschuldigung! Online wollen wir unsere Fehler auch in Zukunft berichtigen. Falls wir mal inhaltlich daneben liegen sollten, weisen wir unterhalb des Textes darauf hin.

Gefallen dir unsere Geschichten? Bist du anderer Meinung als die Autoren? Hast du einen Fehler entdeckt? Auf FURIOS Online laden wir dich zum Kommentieren und Diskutieren ein. Oder fehlt dir eine uni-interne Mitfahrzentrale oder eine Büchertauschbörse, die FURIOS Online aufbauen sollte? Dann schreib uns deine Wünsche und Vorschläge, damit fucampus.de dein digitaler Campus wird!

Ob Online oder Print: Falls du für FURIOS schreiben, illustrieren oder fotografieren möchtest, schau bei einem unserer Redaktionstreffen vorbei! Die Termine findest du online im Kalender.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.